Abkühlung bei hitzigen Temperaturen

Temperaturen weit über 30 Grad und Sonne pur – diese Gelegenheit nutzten die Eisenbrechtshofer Feuerwehrler und organisierten spontan eine „Riesen-Wasserrutsche“ am örtlichen Schlittenberg. Mit  Silofolie wurde eine knapp hundert Meter lange Strecke ausgelegt, auf der sich Jung und Alt ins kühle Nass wagen konnten. Bis in die Abendstunden herrschte Hochbetrieb an der „XXL-Rutsche“, für die ängstlicheren Besucher gab es alternativ noch einen kleinen Pool zur Entspannung und Erfrischung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.